#GEDANKENBLITZ | Agil ist NICHT einfach machen

"Wir machen einfach - wir sind agil." - Autsch. Das schreit nach einer Intervention. Leider höre ich ähnliche Sätze öfter. Und jedes Mal zucke ich innerlich zusammen und denke mir, wie kommen die nur auf die Idee? In den meisten Fällen zücke ich dann das Agile Manifest und frage dann nach, wo dort von einfach … Weiterlesen #GEDANKENBLITZ | Agil ist NICHT einfach machen

#GEDANKENBLITZ | Gute Führung ist …

Während einer gestrigen Bahnfahrt brach ein kleines Gedankenblitzgewitter über mich herein. Hier das Ergebnis zum Thema Führung: Gute Führung ist transparente, konsistente Kommunikation die, Vertrauen schafft und den Geführten hilft, das Warum zu verstehen. Kein Hexenwerk - sofern Führungskraft verstanden hat, dass Fairness und Ehrlichkeit Voraussetzung hierfür sind. Gute Führung zeichnet sich durch Klarheit des … Weiterlesen #GEDANKENBLITZ | Gute Führung ist …

#GEDANKENBLITZ | Scheitern ist nicht geil, aber auch kein Kainsmal

FuckUp-Nights  und die Diskussion, um Fehlerkultur - das Kainsmal des Scheiterns droht seinem Schrecken zu verlieren. Und das ist gut so. Zuzugeben, dass mensch gescheitert ist, war bis vor Kurzem noch so etwas wie ein "No Go". Tabu! Wer scheitert, der ist ein Versager, war lange genug Usus. Dabei ist das Scheitern etwas, dass zum Leben … Weiterlesen #GEDANKENBLITZ | Scheitern ist nicht geil, aber auch kein Kainsmal

#GEDANKENBLITZ | Agilität ist kein Selbstzweck

Ich kann mir nicht helfen, immer öfter beschleicht mich das ungute Gefühl, dass Agilität für immer mehr Menschen zum Selbstzweck wird. Das ist nicht gut. Überhaupt nicht. Agilität der Agilität willen ist Quatsch, totaler Nonsens. Vielleicht sollten wir uns wieder ins Bewusstsein rücken, dass wir agile Methoden nicht darum geht, dass das Team glücklich ist, … Weiterlesen #GEDANKENBLITZ | Agilität ist kein Selbstzweck

#GEDANKENBLITZ | Nicht überall wo agil drauf steht, ist agil drin

Es ist unglaublich, wo mittlerweile überall agil drauf steht. Aber noch unglaublicher ist, wie wenig agil sich oft darunter verbirgt. Und das lässt mich fast sprachlos zurück. Da wird eine gute Idee verbrannt, verheizt und missbraucht um alles möglich zu verkaufen. Da ist „Wir sind jetzt agil - wir machen Scrum“ (ich meine hier die … Weiterlesen #GEDANKENBLITZ | Nicht überall wo agil drauf steht, ist agil drin

#GEDANKENBLITZ | Wenn Organisation zum Selbstzweck wird

Als Max Weber in seinem Buch „Wirtschaft und Verwaltung“ das Bürokratiemodell beschrieben hat, ist es ihm nicht nur gelungen, uns ein Rahmenmodell für moderne Organisationen zu geben, sondern er hat uns eine Warnung mitgegeben. Wenn Organisation - als Bürokratie - zum Selbstzweck wird, fällt der eigentliche Sinn jeder Organisation hinten runter und das System erstarrt. … Weiterlesen #GEDANKENBLITZ | Wenn Organisation zum Selbstzweck wird

#GEDANKENBLITZ | Mehr Arsch in der Hose wagen

Was ich meine, wenn ich von der Vernunft spreche oder von Rationalismus, ist weiter nichts als die Überzeugung, dass wir durch die Kritik unserer Fehler und Irrtümer lernen können und insbesondere durch die Kritik anderer und schließlich auch durch Selbstkritik. Ein Rationalist ist einfach ein Mensch, dem mehr daran gelegen ist zu lernen, als recht … Weiterlesen #GEDANKENBLITZ | Mehr Arsch in der Hose wagen

GEDANKENBLITZ | Der Schmerz der Veränderung

Veränderungen können wehtun. Und trotzdem sind sie wertvolle Impulse. Auch wenn sie uns ins Ungewisse stoßen. Eine schmerzvolle Erfahrung, die uns aus der Komfortzone zwingt und doch kann aus dieser schmerzvollen Erfahrung eine neue Chance erwachsen, die uns weiterbringt. So initiiert die Veränderung einen Entwicklungsimpuls, den wir nutzen können. Wir können die Chance nutzen, in … Weiterlesen GEDANKENBLITZ | Der Schmerz der Veränderung

GEDANKENBLITZ | Warum wir konstruktiv-kritische (Unruhe-)Geister brauchen

In den letzten Monaten habe ich oft und viel über Organisationsrebellen gelesen und gehört. Man möchte meinen und hoffen, dass konstruktiv-kritische (Unruhe-)Geister damit zunehmend Wertschätzung erfahren. Ich hoffe, dass da endlich Bewegung hinein kommt. Den ich schätze konstruktiv-kritische Menschen sehr. Das sage ich (hoffentlich) nicht so, sondern ich meines es (nach meinem Empfinden) tatsächlich in … Weiterlesen GEDANKENBLITZ | Warum wir konstruktiv-kritische (Unruhe-)Geister brauchen

GEDANKENBLITZ | Warum ich im agilen Kontext der Rollenbeschreibung gegenüber der Stellenbeschreibung den Vorzug gebe

Im Laufe der letzten Jahre habe die Rollenbeschreibung gegenüber der Stellenbeschreibung als flexibler und „verantwortungsführender“ zu schätzen gelernt. Würde mich heute jemand Fragen, was ich bevorzugen würde, wäre meine Antwort klar und eindeutig: die Rollenbeschreibung. Definition Das hat verschiedene Gründe. Aber bevor ich darauf eingehe, ist es sinnvoll, zu klären, was ich unter Stellenbeschreibung und … Weiterlesen GEDANKENBLITZ | Warum ich im agilen Kontext der Rollenbeschreibung gegenüber der Stellenbeschreibung den Vorzug gebe